MEDIZINISCHE VERSORGUNGSMITTEL WERDEN FÜR ANWENDUNGS- UND FORSCHUNGSKRANKENHÄUSER, HOCHSCHULEINRICHTUNGEN, AFYONKARAHİSAR, GESUNDHEITSWISSENSCHAFTEN, UNIVERSITÄT – OFFIZIELLE ANKÜNDIGUNGEN GEKAUFT

Es werden medizinische Hilfsmittel eingekauft
ANWENDUNG UND FORSCHUNG KRANKENHAUS HOCHSCHULBILDUNGSEINRICHTUNGEN AFYONKARAHİSAR UNIVERSITÄT FÜR GESUNDHEITSWISSENSCHAFTEN

Die Beschaffung von 153 Materialartikeln für den Bedarf des Afyonkarahisar Health Sciences University Health Application and Research Center Department of Hospital Surgery im Jahr 2024 wird im Rahmen eines offenen Ausschreibungsverfahrens gemäß Artikel 19 des Gesetzes über das öffentliche Beschaffungswesen Nr. 4734 ausgeschrieben, und es werden nur Gebote abgegeben elektronisch über EKAP empfangen werden. Detaillierte Informationen zur Auktion finden Sie unten:

1-Verwaltung
ein Name : ANWENDUNG UND FORSCHUNG KRANKENHAUS HOCHSCHULBILDUNGSEINRICHTUNGEN AFYONKARAHİSAR UNIVERSITÄT FÜR GESUNDHEITSWISSENSCHAFTEN
b) Adresse : Zafer Health Complex Dörtyol Mh. 2078 St. Nr. 3 03218 . AFYONKARAHİSAR-ZENTRUM/AFYONKARAHİSAR
c) Telefon- und Faxnummern : 2722463335 Durchwahl (30841) – 2722281430
ç) Website, auf der das Ausschreibungsdokument per E-Signatur eingesehen und heruntergeladen werden kann : https://ekap.kik.gov.tr/EKAP/

2-Kauf von registrierungspflichtigen Waren

ein Name : Kauf von 153 Materialien für den Bedarf von Afyonkarahisar im Jahr 2024. Gesundheitswissenschaftliche Universität, Gesundheitsanwendungs- und Forschungszentrum, Abteilung für Augenheilkunde des Krankenhauses
b) Qualität, Art und Menge : Kauf von 153 Artikeln für den Bedarf der Augenabteilung
Detaillierte Informationen finden Sie in den Verwaltungsvorgaben in der Ausschreibungsunterlage im EKAP.
c) Ort, an dem es hergestellt/geliefert wird : Anwendungs- und Forschungszentrum des Krankenhauslagers der Universität Afyonkarahisar für Gesundheitswissenschaften
c) Dauer/Liefertermin : Die Arbeiten beginnen am 01.03.2024. In Fällen, in denen sich der Beginn der Arbeiten jedoch aufgrund der Verlängerung des Ausschreibungsverfahrens in von der Verwaltung nicht vorgesehenen Fällen verschiebt, ist der Beginn der Arbeiten bis zum 31.12.2024, nachdem der Vertrag von den Parteien unterzeichnet wurde.
d) Datum des Arbeitsbeginns : Die Arbeiten beginnen am 01.03.2024.

3-Registrierung

a) Datum und Uhrzeit der Ausschreibung (Endangebot). : 23.01.2024 – 10:00 Uhr
b) Sitzungsort des Ausschreibungsausschusses (Adresse, an der E-Gebote geöffnet werden) : Afyonkarahisar Health Sciences University Health Application and Research Center Hospital Zafer Complex Dörtyol mah. 2078 Stk. C-Block 1. Stock Einkaufsdirektion Einkauf AFYONKARAHİSAR

4. Bedingungen für die Teilnahme an der Ausschreibung, erforderliche Unterlagen und Kriterien für die Qualifikationsbewertung:
4.1. Um an der Ausschreibung teilnehmen zu können, müssen Bieter im Rahmen ihres E-Biddings folgende Unterlagen und Qualifikationskriterien sowie Angaben zu nicht preislichen Bestandteilen offenlegen.
4.1.1.3. Informationen zu den Genehmigungen, Lizenzen oder Aktivitätsbescheinigungen oder Dokumenten, die gemäß den einschlägigen Rechtsvorschriften für die Durchführung der Verkaufstätigkeit der von der Beschaffung erfassten Waren einzuholen sind:
1-) Gemäß dem Rundschreiben der Generaldirektion Gesundheitsdienste des Gesundheitsministeriums werden die UPS-Nummern der angebotenen Produkte in der Qualifikationsinformationstabelle oder im Angebotsschreiben zum Einheitspreis angegeben. Für diejenigen, die nicht in den Geltungsbereich fallen, heißt es in der Qualifikationsinformationstabelle, dass sie ein Dokument vorlegen müssen, das belegt, dass sie nicht in den Geltungsbereich fallen.
2-) Bieter, die Produkte anbieten, die in den Geltungsbereich der Verordnung über medizinische Geräte, der Verordnung über aktive implantierbare medizinische Geräte und der Verordnung über medizinische Diagnosegeräte, die außerhalb des Körpers (in vitro) verwendet werden, fallen, müssen über ein Vertriebszentrums-Autorisierungszertifikat gemäß den Vorschriften für verfügen der Verkauf, die Werbung und Verkaufsförderung von medizinischen Geräten. Sie müssen das relevante Dokument (Dokumentdatum, Dokumentnummer usw.) in der Qualifikationsinformationstabelle angeben.

4.1.2. Daten, aus denen hervorgeht, dass Sie zum Bieten berechtigt sind;
4.1.2.1. Für juristische Personen; Informationen über die Partner- und Partnerschaftsraten (ausgenommen öffentlich angebotene Aktien)/Mitglieder/Gründer, abhängig von den Geschäftsführern der Bieter und ihrer Beziehung, werden von der Verwaltung von EKAP eingeholt.
4.1.3. Angebotsschreiben, dessen Form und Inhalt in den Verwaltungsvorschriften festgehalten sind.
4.1.4. Informationen zur Angebotsgarantie, deren Form und Inhalt in der Verwaltungsspezifikation festgehalten sind.
4.1.5 Die Ausschreibung, für die eine Ausschreibung erfolgt, kann weder ganz noch teilweise an Subunternehmer vergeben werden.

4.2. Dokumente zur wirtschaftlichen und finanziellen Angemessenheit und die Kriterien, die sie erfüllen müssen:
Die wirtschaftlichen und finanziellen Qualifikationskriterien wurden von der Verwaltung nicht konkretisiert.
4.3. Dokumente zu beruflichen und technischen Qualifikationen und die Kriterien, die diese Dokumente erfüllen müssen:
4.3.1. Informationen zu Mustern, Katalogen, Fotos der zu liefernden Waren sowie deren Antworten und Erläuterungen zu den technischen Spezifikationen:
Bei der Bewertung der Angebote nach der Ausschreibung werden Muster gemäß den technischen Spezifikationen der von den Bietern angebotenen Teile angefordert.

5. Das wirtschaftlich günstigste Angebot wird ausschließlich auf der Grundlage des Preises ermittelt.
6. Nur lokale Bieter können an der Ausschreibung teilnehmen, und dem lokalen Bieter, der in der gesamten Ausschreibung inländische Waren anbietet, wird ein Preisvorteil von 15 % (fünfzehn Prozent) gewährt.
7. Die Ausschreibungsunterlagen können kostenfrei über EKAP eingesehen werden. Allerdings müssen diejenigen, die an der Ausschreibung teilnehmen, die Ausschreibungsunterlagen über EKAP mit einer elektronischen Signatur herunterladen.
8. Nach der elektronischen Erstellung der Angebote über EKAP werden diese mit einer E-Signatur signiert und zusammen mit dem zum Angebot gehörenden E-Key bis zum Angebotstermin per EKAP versendet.
9. Bieter geben ihre Gebote als Gebotseinheitspreise ab, basierend auf dem Gesamtpreis, der durch Multiplikation der Menge jedes Arbeitselements mit den für diese Arbeitselemente angebotenen Einheitspreisen berechnet wird. Als Ergebnis der Ausschreibung wird ein Einheitspreisvertrag mit dem Bieter unterzeichnet, der den Zuschlag erhalten hat.
10. In dieser Ausschreibung können Teilgebote abgegeben werden.
11. Bieter leisten eine vorläufige Garantie über einen von ihnen festgelegten Betrag, mindestens 3 % des von ihnen gebotenen Preises.
12. Für diese Ausschreibung findet keine elektronische Auktion statt.
13. Die Gültigkeitsdauer der Angebote beträgt 120 (einhundertzwanzig) Kalendertage ab dem Angebotsdatum.
14. Gebote können nicht als Bietergemeinschaft abgegeben werden.
15. Sonstiges:
Bieter, deren Angebotspreise vom Ausschreibungsausschuss als übermäßig niedrig eingestuft werden, werden gemäß Artikel 38 des Gesetzes um eine Erklärung gebeten.

Source link

MEDIZINISCHE VERSORGUNGSMITTEL WERDEN FÜR ANWENDUNGS- UND FORSCHUNGSKRANKENHÄUSER, HOCHSCHULEINRICHTUNGEN, AFYONKARAHİSAR, GESUNDHEITSWISSENSCHAFTEN, UNIVERSITÄT – OFFIZIELLE ANKÜNDIGUNGEN GEKAUFT

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Nach oben scrollen