16,2 Millionen US-Dollar an humanitärer Hilfe von Kanada nach Gaza


– Datum der Aktualisierung:

Herausgeber: Makbule Dilagah Metecan / Quelle: Anadolu Agency

Während Israels Angriffe auf den blockierten Gazastreifen andauern, reagieren viele Länder nacheinander auf das Blutbad im Westjordanland. Auch in Kanada wurde gefordert, die israelischen Angriffe auf Gaza zu beenden. Der kanadische Premierminister Trudeau sagte, die Tötung von Frauen, Kindern und Babys in Gaza müsse ein Ende haben.

HUMANITÄRE HILFE AUS KANADA

Kanada gab bekannt, dass es 16,2 Millionen US-Dollar an humanitärer Hilfe für den Gazastreifen und das Westjordanland bereitgestellt hat. In der Erklärung des Außenministeriums hieß es, dies sei Teil der zuvor angekündigten humanitären Hilfe in Höhe von 60 Millionen US-Dollar für Gaza. Der kanadische Minister für internationale Entwicklung Ahmed Hussen, dessen Ansichten in der Erklärung enthalten sind, stellte fest, dass 16,2 Millionen US-Dollar an humanitärer Hilfe für den Gazastreifen und das Westjordanland sowie die dortigen von der Krise betroffenen Regionen verwendet werden.

„Die Sicherheit der Bürger muss oberste Priorität haben“

Hussen erklärte, dass die Hilfe für Nahrungsmittel, Wasser, medizinische Notfallversorgung, Hilfsgüter und andere dringende Bedürfnisse in der Region verwendet werde. Andererseits wurde in der Erklärung betont, dass Kanada weiterhin die Einhaltung des humanitären Völkerrechts fordert: „Die Sicherheit und das Wohlergehen der Bürger müssen oberste Priorität haben.“ Kanada unterstreicht seine Verantwortung gegenüber den Grundsätzen der Menschlichkeit und Würde und fordert alle Parteien auf, bedürftigen Bürgern schnelle, kontinuierliche und ungehinderte grundlegende humanitäre Hilfe zu leisten.“ setzt sich weiterhin für eine wirksame Erleichterung des Zugangs ein.“ Ausdrücke wurden verwendet.

60 MILLIONEN DOLLAR WERDEN ÜBER DIE UN NACH GAZA GESENDET

In der Erklärung heißt es, dass 60 Millionen US-Dollar an Hilfe vom Hilfswerk der Vereinten Nationen für Palästina-Flüchtlinge im Nahen Osten (UNRWA), der Humanitären Koalition, dem Internationalen Komitee vom Roten Kreuz und dem UN-Büro für Palästina-Flüchtlinge im Nahen Osten bereitgestellt wurden Osten (UNRWA), der Humanitären Koalition und dem Internationalen Komitee vom Roten Kreuz. die Koordinierung humanitärer Angelegenheiten (OCHA), das UN-Kinderhilfswerk (UNICEF), der UN-Bevölkerungsfonds, Es wurde darauf hingewiesen, dass dies durch (UNFPA), das Welternährungsprogramm und die Weltgesundheitsorganisation (WHO) geschehen sei.

Source link

16,2 Millionen US-Dollar an humanitärer Hilfe von Kanada nach Gaza

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Nach oben scrollen